Brain Foods für Kinder: Verbessern Sie das Gedächtnis und die allgemeine Gesundheit


brain-foods-for-kids "srcset =" https://www.allmomsblog.com/wp-content/uploads/2019/07/brain-foods-for-kids-allmomsblog-1.jpg 5472w, https: // www.allmomsblog.com/wp-content/uploads/2019/07/brain-foods-for-kids-allmomsblog-1-300x200.jpg 300w, https://www.allmomsblog.com/wp-content/uploads/2019 /07/brain-foods-for-kids-allmomsblog-1-768x512.jpg 768w, https://www.allmomsblog.com/wp-content/uploads/2019/07/brain-foods-for-kids-allmomsblog- 1-1024x683.jpg 1024w "sizes =" (maximale Breite: 5472px) 100vw, 5472px "/>

<div class= * Dieser Beitrag enthält möglicherweise Affiliate-Links. Dies bedeutet, dass ich möglicherweise Provisionen erhalte, wenn Sie den Kauf über von mir bereitgestellte Links vornehmen (ohne zusätzliche Kosten für Sie). Vielen Dank für die Unterstützung der Arbeit, die ich in diese Site gesteckt habe! Bitte lesen Sie meine vollständige Offenlegung hier.

Essen ist der Treibstoff, mit dem unser Körper im Alltag funktioniert, denkt, spielt und arbeitet. Kinder und Erwachsene, die sich gut ernähren, leisten in ihrer Schule gute Arbeit und können sich auf die Nährstoffe konzentrieren, sich konzentrieren und lernen, wenn sie sich ausgewogen ernähren. Eine gesunde und ausgewogene Ernährung wirkt sich direkt auf den IQ, die Gesundheit und das allgemeine Wohlbefinden der Kinder aus. Kinder verbrauchen viel Energie und wir wissen, dass es entscheidend ist, ihren Körper mit Energie zu versorgen, damit er gesund bleibt und den ganzen Tag durchhält. Es ist daher wichtig, dass Ihre Kinder eine ausgewogene Ernährung haben, indem Sie einige gute Gehirnnahrungsmittel in ihr tägliches Regime einbeziehen.

Ich habe für meine Kinder ziemlich eigenständig recherchiert und herausgefunden, dass Studien besagen, dass die ersten sechs Lebensjahre für die vollständige Entwicklung des Gehirns von Bedeutung sind. Die Verkabelung des Gehirns wird also in den ersten Lebensjahren hergestellt, weshalb Ernährung und Ernährungsgewohnheiten eine wichtige Rolle spielen. Lesen Sie Bücher, Artikel darüber, was Brainfoods sind und wie Sie sie in den Tagesablauf Ihres Kindes integrieren können.

Wenn Sie feststellen, dass die Leistung Ihres Kindes in der Schule nachlässt, die Schulnoten darunter leiden oder die Energie fehlt, um Aktivitäten oder Schulaufgaben auszuführen, überprüfen Sie seinen / ihren Gesundheitszustand, da dies ein Zeichen für einen Mangel an Ernährung sein könnte.

In diesem Artikel beschreibe ich einige
einer der nahrhaftesten Gehirnnahrungsmittel für Kinder und erklärt Ihnen auch, warum sie wichtig sind,
So können Sie daran denken, sie regelmäßig in den Speiseplan Ihres Kindes aufzunehmen.

BRAIN FOODS FÜR KINDER:

Einige der gesündesten Gehirnnahrungsmittel sind:

  • Blaubeeren
  • Nüsse und Samen
  • Avocados
  • Grünes Gemüse
  • Hafer
  • Eier
  • Oliven

BLAUBEEREN:

Blaubeeren sind einer meiner Favoriten und sehr gut für unsere
Gesundheit. Lassen Sie Ihr Kind eine Portion Antioxidantien auf Beeren genießen
ihr Geist ist scharf, indem er die Durchblutung des Gehirns steigert. Studien haben eine Verbesserung gezeigt
Erinnerung mit den Extrakten von Beeren und nach ihnen sind Beeren
gilt als eines der Hirnfuttermittel, das sich als hilfreich für das langsame Gedächtnis und die motorische Koordination erweist.

Diese Beeren, die reich an Antioxidantien sind, schützen das Gehirn Ihres Kindes vor den Giftstoffen, Chemikalien und Schadstoffen, denen sie täglich ausgesetzt sind, sowie vor oxidativen Schäden, die durch Stress verursacht werden. Sie bieten eine gute Quelle für Kohlenhydrate und Ballaststoffe, die das Energieniveau des Kindes im Laufe des Tages steigern.

Also, wie wäre es, Joghurt, heißem oder kaltem Getreide Beeren hinzuzufügen und Kindern eine gute vitaminreiche Gehirnnahrung zu geben, um die Gesundheit des Gehirns zu fördern. Beginnen wir unseren Tag mit dem täglichen Verzehr dieser Frucht, egal ob frisch, gefroren, in Dosen oder als Extrakt, sie kann einige gute Vorteile für das Gehirn bringen, von der Vorbeugung oder Behandlung von Demenz (Abnahme der geistigen Fähigkeiten) bis zur Verbesserung des Gedächtnisses.

Sie können Ihrem Kind gesunde Smoothies geben, indem Sie gefrorene Beeren hineinwerfen, oder morgens zum Frühstück Haferflocken oder Joghurt darüber geben. Oder Sie packen einfach eine Tüte mit frischen Beeren mit einem Behälter Joghurt als Dip für die Schule.

NÜSSE UND SAMEN:

Nüsse und Samen sind eine gute Quelle für Omega-3. Sie sind reich an Antioxidantien, Mineralien und Vitaminen, was sie zur perfekten Unterstützung der Gehirngesundheit macht. Die gesundheitlichen Vorteile von Nüssen und Samen können nicht genug betont werden. Samen wie Kürbiskerne, Sonnenblumenkerne, Sesam, Erdnüsse und Buts wie Walnüsse; Mandeln usw. enthalten viele gesunde Nährstoffe, einschließlich aller wichtigen Vitamine und Mineralien.

Diese Nüsse und Samen sind besonders reich an Vitamin E, was eine enorme Hilfe bei der Vorbeugung der Alzheimer-Krankheit darstellt. Diese mit Vitamin E angereicherte Nahrung schützt die Membranen der Gehirnzellen vor Schäden durch freie Radikale. Nüsse sind mit einer hohen Konzentration an DHA angereichert, einer Art von Omega-3-Säuren, die die kognitive Leistung verbessern, den Serotoninspiegel steigern und Stress abbauen.

Um gesunde Nüsse und Samen in den Tagesablauf eines Kindes zu integrieren, können Sie sie einfach mit Haferflocken hinzufügen oder mit Datteln mischen und sie zu einer köstlichen Süßigkeit in Kugelform für Ihre Kinder rollen. Nur 1 Unze Nüsse pro Tag ist ausreichend.

AVOCADOS:

Avocados sind nicht nur eine meiner Lieblingsspeisen, sondern auch reich an einfach ungesättigten Fetten, die zur Aufrechterhaltung einer gesunden Durchblutung und damit zur Aufrechterhaltung eines gesunden Gehirns beitragen. Avocados gehören zu den besten Lebensmitteln, die Sie Ihrem Kind geben können, um seine allgemeine geistige und körperliche Gesundheit zu verbessern. Diese löslichen, faserreichen Früchte, die mit guten, einfach gesättigten Fetten gepackt sind, tragen zur Aufrechterhaltung des Energieniveaus bei und sind außerdem reich an Vitaminen E und C, die ein gesundes Sehen fördern.

Avocados sind auch hilfreich, um den Blutzuckerspiegel konstant zu halten und können sowohl das Gedächtnis als auch die kognitiven Funktionen verbessern. Sie sind super cremig und diese cremige Textur macht sie zum perfekten Smoothie-Add-In. Sie können sie auch zu Sandwiches geben oder Pita-Chips für den Snack nach der Schule zubereiten. Meine Kinder sind im Allgemeinen kein großer Fan von Avocados, deshalb mag ich es, sie in Smoothies mit anderen nahrhaften Früchten zu mischen, damit sie den Geschmack nicht wirklich spüren. Wenn Ihre Kinder gerne Avocados essen, können Sie die oben genannten Ideen ausprobieren und die gesundheitlichen Vorteile in die Routine Ihres Kindes einbeziehen.

GRÜNES GEMÜSE:

Es stellte sich heraus, dass es einen guten Grund gab, warum Popeye in diesen Spinat verliebt war. Die regelmäßige Einnahme von grünen Hirnnahrungsmitteln wie Grünkohl, Spinat, Salat, Sellerie und Mangold usw. ist laut Untersuchungen reich an Folsäure, Eisen, B-Vitaminen und Magnesium und kann helfen, Demenz vorzubeugen. All diese Nährstoffe sind wichtig, um Ihre Gehirnleistung zu steigern. Laut einer Studie in der Fachzeitschrift Neurology kann grünes Blattgemüse dazu beitragen, den altersbedingten kognitiven Verfall zu verlangsamen. Sie enthalten auch Carotinoide, die starke Hirnschützer sind.

Grünes Blattgemüse enthält außerdem die Vitamine A und K, die bei der Bekämpfung von Entzündungen helfen und die Knochen stark halten. Studien zeigen, dass Erwachsene und Kinder, die ein- oder zweimal täglich grünes Blattgemüse zu sich nehmen, eine langsamere geistige Verschlechterung erfahren als diejenigen, die kein Gemüse essen. Während es oft unglaublich schwierig erscheint, Ihre Kinder dazu zu bringen, viele Grüns zu essen (ich weiß, wie es für mich ist), gibt es immer noch enorme Möglichkeiten, dies zu tun. Der Favorit meines Kindes ist es, Gemüse in die Smoothies oder Shakes zu geben. Sie können das Gleiche tun, als ob Ihre Kinder sie lieben, denn Sie können kochen und ihnen einen gesunden Energieschub für den ganzen Tag geben.

HAFERFLOCKEN:

Wenn wir über gesunde Gehirnnahrungsmittel sprechen, wie können wir jemals Haferflocken vergessen, die universell gesündeste Nahrung? Ich bin ein großer Fan von Haferflocken zum Frühstück für mich und Kinder. Sie sind reich an löslichen Ballaststoffen, wodurch das Kind länger satt bleibt. Sie sind auch eine großartige Quelle für B-Vitamine, Vitamin E, Kalium und Zink, die dazu beitragen, dass Körper und Gehirn gut funktionieren. Anstatt Kindern zuckerhaltiges Frühstück oder Müsli zu geben, die keine Nahrung für Konzentration und anhaltende Energie sind, wirkt Haferflocken Wunder, da sie den Blutzucker nicht ansteigen lassen, sondern ihnen den ganzen Tag über eine konstante Energiedosis geben. Haferflocken liefern komplexe Kohlenhydrate, die den Brennstoff liefern, den das Gehirn morgens als erstes benötigt.

Am besten wählen Sie großflockigen oder stahlgeschnittenen Hafer, und schon können Sie ihn mit allem kombinieren, was Sie möchten. Das Beste ist, wenn es mit Eiweiß (Milch, Joghurt und / oder Nüssen und Samen) gepaart wird. Sie können es einfach mit Milch in der Mikrowelle oder auf dem Herd zubereiten und die Lieblingsnüsse, -samen und -früchte Ihres Kindes hinzufügen.

EIER:

Als ich jung war, bestand mein übliches Frühstück aus Eiern und Toast. Meine Mutter hat immer Wert darauf gelegt, Eier für eine gesunde, ausgewogene Ernährung zu essen. Ich verfolge das gleiche Regime mit meinen Kindern. Eier sind eines der vielseitigsten und nahrhaftesten Lebensmittel, die es gibt. Sie sind eine großartige Proteinquelle, die hilft, das Energieniveau der Kinder aufrechtzuerhalten, es ihnen ermöglicht, sich über längere Zeiträume zu konzentrieren und sie lange satt zu halten. Sie sind reich an Vitamin A und D und enthalten Lutein und Zeaxanthin, die beide ein gesundes Sehvermögen fördern. Eier sind ein Superfood für die Gehirnentwicklung.

Achten Sie immer darauf, wenn Sie Ihrem Kind ein Ei geben, dass es das gesamte Ei isst, nicht nur das weiße, da der größte Teil der Nahrung im Eigelb enthalten ist. Ein Eigelb hat ungefähr 200 Milligramm Cholin, was den Bedürfnissen von Kindern bis zu 8 Jahren entspricht oder beinahe entspricht. Sie haben immer die Wahl, wie Sie Ihren Kindern Eier servieren möchten – gekocht, pochiert, Rührei oder ein Omelett. In jeder Form, die Sie wählen, sind Eier eine reichhaltige Proteinquelle, die zur allgemeinen Entwicklung Ihres Kindes beiträgt. Wenn Sie immer noch Bedenken haben, Ihren Kindern Eier zu geben, die mit dem Anstieg des Cholesterinspiegels zusammenhängen, lassen Sie mich diesbezüglich beruhigen. Es gibt verschiedene Forschungsergebnisse im Internet, die voraussetzen, dass Eier den Cholesterinspiegel nicht erhöhen. Seien Sie also versichert und kaufen Sie Die günstigste und gleichzeitig gesündeste Proteinauswahl für Sie und Ihre Familie.

OLIVEN:

Oliven sind die billigste und gesündeste Alternative zu Gehirnfutter für eine ausgewogene Ernährung. Dank all der Antioxidantien in Oliven oder Olivenöl kann der regelmäßige Verzehr von Oliven mit der Zeit zu einer geringeren Verschlechterung des Gehirns führen. Der Grund ist, dass einfach ungesättigte Fette in Oliven den Transport von mehr Sauerstoff zum Gehirn fördern. Diese Fette verbessern möglicherweise nicht nur das Lernen und das Gedächtnis, sondern behalten auch die alters- und krankheitsbedingten Veränderungen im Körper bei. Das einfach ungesättigte Fett in Oliven wird in alle Körperzellen aufgenommen.

Der beste Weg, sie zu konsumieren, ist, sie kalt oder bei Raumtemperatur zu essen. Sie können einfach Olivenöl auf Lebensmittel oder Salate Ihrer Wahl streuen oder Oliven als Snack, als Beilage in Brotdosen oder als Vorspeise vor dem Abendessen verwenden.

Diese Superfoods haben sich einen guten Ruf als Top-Hirnfutter erworben, das die kognitiven Funktionen steigern und das Gedächtnis verbessern kann, sogar im Alter. Kennen Sie andere gehirnfördernde Lebensmittel? Teilen Sie sie uns mit!



Source link