Bedeutung meiner Zeit als Mutter


Wichtigkeit meiner Zeit

* Dieser Beitrag enthält möglicherweise Affiliate-Links. Dies bedeutet, dass ich möglicherweise Provisionen erhalte, wenn Sie den Kauf über von mir bereitgestellte Links vornehmen (ohne zusätzliche Kosten für Sie). Vielen Dank für die Unterstützung der Arbeit, die ich in diese Site gesteckt habe! Bitte lesen Sie meine vollständige Offenlegung hier.

Ich vergaß "mich Zeit", sobald ich Mutter wurde. Es war schwer zu verstehen, wann der Tag begann und endete. Sobald ich auf bin, dauert es einen halben Tag, das Frühstück zu erledigen, die Kinder zur Schule zu schicken, zu kochen und zu putzen. Nachdem ich den ganzen Tag gearbeitet hatte, war es fast Abend und aufgrund des hektischen Zeitplans döste ich einfach ein. Es gab nichts Außergewöhnliches und die Zeit flog immer so. Eine Mutter zu sein ist ein anstrengender Job und Kindererziehung ist der anstrengendste Job, selbst wenn Sie die Hilfe eines Ehepartners haben. Versteht mich nicht falsch, wir würden es nicht gegen die Welt eintauschen, aber Mutterschaft ist nicht nur glamourös und malerisch. In den ersten Monaten konzentriert sich die Aufmerksamkeit ganz auf ein Baby und dann auf das Wohl der Familie. Aber Sie müssen sich daran erinnern, dass es wichtig ist, Zeit für mich zu haben, damit Sie sich wohlfühlen, glücklich sind und geistig gesund werden. Wenn du glücklich und gesund bist, wirst du andere um dich herum gleich lassen. Wir vergessen uns selbst, wenn wir Mütter werden, und auf lange Sicht ist das sehr ungesund.

Studien haben gezeigt, dass trotz der Verbesserung des Lebens von Frauen im Laufe der Jahre das Glücksniveau von Frauen stetig gesunken ist, da ihr Leben hektischer ist als je zuvor. Immer mehr Frauen versuchen, Karriere, Beziehungen, Familie und andere Aktivitäten außerhalb des Hauses gleichzeitig zu managen. Die Sanktionierung, vollständig von der Mutterschaft verzehrt zu werden, ohne dass ein einziger Teil des Tages für Sie vorgesehen ist, kann Ihre Beziehungen, Ihr Selbstwertgefühl und Ihre Fähigkeit, sich vollständig zu fühlen, zerstören. Es ist also wichtig, dass Sie auch Zeit für sich selbst haben, aber mir ist klar geworden, dass es niemals passieren wird, wenn Sie versuchen, die Zeit zu finden. Du musst dir Zeit nehmen.

Es hat viele Vorteile, mich in den Tag Ihrer Mutter zu integrieren, und hier erkläre ich Ihnen, warum ich wichtig bin und wie Sie mich in Ihr tägliches Regime integrieren können.

Die Bedeutung meiner Zeit als Mutter

Es hilft, Stress abzubauen

Der Hauptgrund, warum „Ich-Zeit“ für Mütter wichtig ist, ist, dass sie Stress abbaut. Das Besondere daran, eine Mutter zu sein, ist, dass man den ganzen Tag auf den Beinen sein und sich an diese Routine gewöhnen muss. Denken Sie an die Mutterschaft, dass Sie sich nach einem langen Tag der Kindererziehung nicht müde fühlen? Dies kann zu Stress führen, und Stress kann Ihre Gesundheit in Mitleidenschaft ziehen. Ein bisschen „Zeit für mich“ löst diesen Stress und diese Anspannung, sodass Sie mit einer ruhigen, friedlichen Seele zu Ihren Mutterschaftspflichten zurückkehren können. Die erste Hürde, die Sie überwinden müssen, ist, sich nicht schuldig zu fühlen. Mich zu integrieren wird anfangs etwas schwierig sein, aber vertrau mir, es wird sich lohnen und deine geistige Gesundheit erhalten.

Sie Get, um eine ruhige Zeit zu haben

Bei all den Zeitplänen, Hürden und Verpflichtungen des Alltags fällt es Ihnen vielleicht sogar schwer, Ihre eigenen Gedanken zu erforschen. Also, wenn Sie mindestens 30 Minuten von Ihren üblichen Strapazen einplanen, kann Ihr Verstand umherirren und eine Pause vom Planen und Arbeiten wie bei einer Maschine einlegen. Alles was Sie tun müssen, ist einfach ruhig zu bleiben. Finden Sie einen Zeitpunkt in Ihrem Tagesplan, zu dem Sie eine absolut ruhige Zeit vereinbaren können. Sie können einen bequemen Platz finden, eine Tasse Kaffee nehmen, sich auf Ihre Veranda setzen und diese Zeit genießen, während Sie Ihre Gedanken klären. Nehmen Sie ein heißes Bad und schließen Sie Ihre Augen, während Sie Ihre Gedanken von der täglichen Arbeit in Richtung Ruhe treiben. In dieser Zeit können Sie auch Bücher Ihrer Wahl lesen.

P.S. Lesen ist eine meiner Lieblingsbeschäftigungen in meiner Freizeit. Ich habe auch einige der Bücher geteilt, die ich hier liebe.

Du bist mehr als eine Mutter

Eine Mutter zu sein ist ein unglaublich großer Job, größer als jeder denken kann, aber versuche dich daran zu erinnern, dass du nicht "nur eine Mutter" bist. Bevor du eine Mutter warst, warst du eine Frau mit ihren eigenen Zielen, Hoffnungen und Träumen. Nach Ihrer Heirat und dem Eintritt in die Mutterschaft sind diese Rollen etwas zurückgegangen und gehören nicht mehr zu Ihnen. Das sollte nicht so sein, wie du lebst, meine Liebe. Diese Rollen prägen Sie dahingehend, wer Sie sind und was Sie vor sich haben. Möglicherweise haben Sie diese Rollen vergessen. Aber sie sind immer noch da und Sie haben das Recht, sie zu vollbringen. Sie müssen sich als Frau mit Klasse und Leidenschaft betrachten, bevor Sie sich als Mutter betrachten. Auf diese Weise können Sie Ihre Ziele und Erfolge besser erkennen und eine Grundlage für Ihre Kinder schaffen, um später auf dem gleichen Weg zu arbeiten.

Ein Beispiel für Ihre Kinder

Wie ich bereits sagte, was auch immer Sie tun und in welchem ​​Leben Sie leben, Ihre Kinder beobachten Sie. Sie beobachten dich jeden Tag. Sie geben Ihnen ein Beispiel dafür, was sie in Zukunft werden wollen. Die Art, wie Sie mit ihnen handeln oder sogar mit ihnen sprechen, formt sie zu dem, zu dem sie werden werden. Wenn Sie sich keine Zeit nehmen und Dinge herausfinden, die Sie gesund halten, geben Sie Ihren Kindern die Autorität, sich selbst als wertvoller und das Zentrum des Universums zu betrachten. Dies kann zu Selbstsucht führen.

Wenn Sie versuchen, sich etwas Zeit zu lassen, bringen Sie ihnen stattdessen bei, dass Sie ein Leben außerhalb von ihnen führen, das ebenfalls wertvoll ist. Eine glückliche Mutter zu sein, wird ihnen mehr Gutes tun und eine Mutter zu sein, die sich und ihre Leidenschaft für sie opfert. Auf diese Weise lernen sie auch Selbstlosigkeit und Mitgefühl gegenüber anderen. Dies ist eine wichtige Lektion, da Sie sie lehren, sich selbst und andere gleichzeitig zu schätzen.

Hilft Ihnen, sich dankbar und friedlich zu fühlenvoll

Wir alle haben sicherlich Dinge, für die wir dankbar sind, aber während der ständigen Eile von einer Sache zur anderen ist es schwer zu sehen, wie wirklich gesegnet wir sind. Es gibt kleine Dinge, die wir täglich ignorieren und für die wir uns bedanken können. Wenn Sie sich Zeit nehmen, die außerhalb Ihres alltäglichen Zeitplans liegt, können Sie sehen, wofür Sie dankbar sind. Als Mutter sind wir ständig bestrebt, Liebe, Fürsorge, Zeit und uns selbst zu schenken, bis nichts mehr übrig ist. Wenn Sie auch nur 15 Minuten am Tag Zeit für sich haben, werden Sie in der Lage sein, diesen inneren Frieden zu erlangen, der es Ihnen ermöglicht, etwas zurückzugeben, ohne ärgerlich zu sein. Diese 15 Minuten am Tag sind lebenswichtig und eine Art Verabredung mit Ihnen. Es ist sehr wichtig, mit Ihnen in Kontakt zu bleiben.

Planen Sie einen Tag allein im Fitnessstudio oder eine Fahrt zu einem ruhigen Ort, einen Ausflug in einen Salon oder in eine Bibliothek, wenn Sie, wie bereits erwähnt, gerne lesen. Dies gibt Ihnen ein friedliches Tor, um eine bessere und gesunde Mutter zu sein. Geben ist die Natur einer Mutter, und es braucht großen Frieden, um dies jeden Tag erfolgreich zu tun.

Werde eine glücklichere Mutter

Der Grund, warum die Menschen darauf drängen, dass Mütter glücklich sind, bevor sie Kinder und Familie glücklicher machen, liegt darin, dass Sie es niemand anderem geben können, es sei denn, dieses bestimmte Merkmal ist in Ihnen nicht vorhanden. Das, was Sie verbreiten möchten, sollte zuerst in Ihnen vorhanden sein. Dies ist für die Mutterschaft von entscheidender Bedeutung. Je mehr Sie Ihre persönliche Erfüllung erfüllen, desto mehr können Sie sie in Ihre Kinder einfließen lassen. Die Kinder wachsen im Handumdrehen auf. Die Aktivitäten und Interessen, die sie gerade bei Ihnen haben, werden in den kommenden Jahren verblassen. Wenn alle erwachsen sind, werden sie ihre Zeit wahrscheinlich mehr mit ihren Freunden und Mitarbeitern verbringen und genießen als Sie. Es ist entscheidend, dass Sie ihnen jetzt die Zeit und das Glück geben, eine bessere Mutter zu sein. Bauen Sie für sie ein gesundes, angenehmes und erfüllendes Umfeld ein, indem Sie sich regelmäßig Zeit für sich und für sie nehmen.

Mehr Klarheit und weniger Ablenkung

Als Mütter sind wir oft gezwungen, Entscheidungen in Angelegenheiten zu treffen, die sorgfältige Überlegungen erfordern. Eine Mutter ist neben dem Vater auch das Familienoberhaupt und muss tagtäglich alle Arten von Familienentscheidungen treffen. Wir haben den ganzen Tag über so viele Gedanken im Kopf, dass wir oft die Übersicht verlieren und uns auf Themen konzentrieren, die Ihre Aufmerksamkeit am meisten benötigen, weil wir erschöpft sind, uns auf Dinge zu konzentrieren, die weniger wichtig sind. Dies liegt daran, dass die alltäglichen Ablenkungen unseren Verstand durcheinandergebracht haben. Es ist daher besser, manchmal von der hektischen Routine abzuweichen, um alle Ablenkungen zu beseitigen. Auf diese Weise können Sie sich wieder auf Dinge konzentrieren, die Ihre Aufmerksamkeit erfordern. Nehmen Sie sich etwas Zeit, um Ihr Leben herauszufinden und planen Sie Ihren Tag, Ihr Leben im Voraus.

Hilft, sich auf Emotionen zu konzentrieren

Nehmen Sie sich eine Auszeit, um Ihren Tag mit Ihrer Familie zu planen. Halten Sie Ihre Arbeit für eine Weile beiseite und planen Sie eine Strategie, die für Sie und Ihre Familie am besten geeignet ist. Überlegen Sie sich, wie Sie Ihre Arbeit und andere Dinge, die Ihre Aufmerksamkeit ablenken, minimieren und wie Sie Ihre Zeit mit Ihren Lieben maximieren können. Dies stärkt die Bindung zwischen Ihrer Familie und hilft Ihnen, diesen Stressaufbau für Tage und Wochen abzubauen. Lassen Sie sich in Ihrem schnelllebigen, anstrengenden Leben nicht taub werden, denn wenn Sie sich zu dünn ausbreiten, verpassen Sie viele Gelegenheiten.

Vor allem als Mütter und Menschen sind wir emotional und es ist wichtig, Zeit für unsere Emotionen zu haben. Planen Sie eine Reise mit Ihren Kindern, verbringen Sie etwas Zeit mit ihnen, ohne auf Ihre sozialen Medien und die täglichen Aufgaben zu achten. Vertrauen Sie mir, Sie werden diese Qualität von mir lieben.

WIE BRINGE ICH MEINE ZEIT EIN?

Schließlich haben wir festgestellt, dass Zeit für mich entscheidend für Ihr Wohlbefinden und Ihren Seelenfrieden ist. Nun ist die nächste Frage, wie wir diese Zeit tatsächlich in unser tägliches Regime integrieren können. Ich verstehe, Sie sind sehr beschäftigt und Sie haben viel auf Ihrem Teller (auch meins) und es ist schwer, aber nicht unmöglich, ein bisschen Zeit für mich in Ihrem Leben zu haben. Es gibt ein paar verschiedene Ideen, um Zeit für sich zu haben, täglich oder wöchentlich einmal im Monat.

1- Stehen Sie früh morgens auf und haben Sie etwas Zeit, um sich bei einer Tasse Kaffee zu entspannen, während Ihre Kinder schlafen

2- Machen Sie Yoga oder meditieren Sie und finden Sie etwas Zeit, um an einem Tag zu trainieren

3- Gehen Sie alleine spazieren, fahren Sie Fahrrad oder fahren Sie in aller Ruhe.

4- Nehmen Sie ein heißes Schaumbad

5- Sehen Sie sich Ihre Lieblingsserie an, wenn Sie alleine sind oder wenn Ihr Baby ein Nickerchen macht.

6- Wenn Sie gut in Kunst und Handwerk sind, um daraus etwas zu machen, sei es eine Skizze oder ein Bastelartikel.

7- Bereiten Sie sich eine köstliche Mahlzeit Ihrer Wahl zu und genießen Sie sie mit Ihrem Lieblingsgetränk und Ihrer Lieblingsfernsehshow.

8- Bestellen Sie ein Essen zum Mitnehmen und genießen Sie Ihr Essen

9- Haben Sie eine gemütliche Nacht mit dem Partner oder Freund

10- Gehen Sie in einen Salon für eine Pediküre und Maniküre. Oder gönnen Sie sich eine Massage.

11. Gehen Sie einkaufen und probieren Sie verschiedene Kleidung. Sie können Schaufensterbummel machen und sich amüsieren. Es besteht absolut kein Kaufzwang.

12- Genießen Sie einige Zeit in einer friedlichen und ruhigen Ecke Ihres Hauses.

13- Holen Sie sich ein Buch oder eine Zeitschrift Ihrer Wahl zu lesen.

Und das ist nur eine kleine Auswahl von Ideen für einige Zeit. Ich bin mir sicher, dass Ihnen noch viel mehr einfallen wird! Egal für was Sie sich entscheiden, denken Sie daran, Ihren Geist zu entspannen und ihn von allen Sorgen zu befreien, ohne sich dabei schuldig zu fühlen.

Wann warst du das letzte Mal als Mama bei mir? Oder träumst du vielleicht von etwas Zeit, während du das liest? Gibt es Pläne, es aufzunehmen? Teilen Sie in einem Kommentar unten.



Source link