Chez Muriel, Gründer des Atelier du petit parc


Wenn Sie Vintage-Möbel mögen, kennen Sie vielleicht das Atelier du Petit Parc. Hinter dieser Boutique / Werkstatt in Nantes, die eine sorgfältige Auswahl in diesem Bereich sowie eine Auswahl an Designern bietet, verbirgt sich Muriel, der sich für China und Kunsthandwerk begeistert. Dieses Universum, das Vintage und modernere Akzente vereint, befindet sich in seinem Haus, das ich vor einigen Wochen fotografieren durfte. Bis hierher der Besuch!

Ich kannte die Welt von Muriel vor langer Zeit. Nantaises beide, wir hatten uns nie getroffen, und durch Instagram begannen wir uns auszutauschen! Wir sprachen natürlich über Deko, aber auch über China und die Renovierung von Möbeln, ganz zu schweigen von der Arbeit, da wir gleichzeitig eine Wohnung renoviert haben! Einer der Tische meines alten Online-Flohmarkts hat auch seinen Platz in den hübschen zwei kürzlich renovierten Nantais gefunden, die sie zur Miete anbietet 🙂 Vor ein paar Wochen hat sie mich zu ihrer Zeit zu Hause begrüßt. ein Shooting, und wie Sie sich vorstellen können, habe ich gefeiert!

Das Haus von Muriel ist ein wunderschöner Nantaise aus dem Jahr 1900, wie ich ihn liebe: Zementfliesen, Parkett, antike Türen, antike Kamine, hohe Fenster und gusseiserne Heizkörper, hier wurden alle ursprünglichen Merkmale bewahrt und hervorgehoben. Die Möbel, größtenteils Chiné, sind eine echte Sammlung skandinavischer und industrieller Schätze! Neben ihren Zuchttalenten hat Muriel einen echten Sinn für Richtung und Farben. Dies zeigt sich in ihren perfekt gemeisterten Ehen in Beige und Grau, die die Räume nüchtern und schick wirken lassen. Das Blau und Grün schmücken auch einige Wände und Türen, die ebenfalls sorgfältig ausgewählt wurden, um die gemütliche Atmosphäre des Hauses sanft aufzuwecken. Um diesem Vintage-Universum zeitgemäße Noten zu verleihen, ist das Haus mit Werken und Objekten talentierter Schöpfer übersät, die sie gerne für ihren Laden findet.

Die Empfangshalle

Rechts vom Eingang und mit dem hübschen originalen Zementfliesenboden befindet sich das Hauptwohnzimmer. Hier lieben es Muriel und ihr Ehemann, ihre Lieben zu empfangen. Die Wände und Böden sind in Weiß- und Grautönen gehalten und mit ein paar schwarzen und senffarbenen Reflexen versehen. In dieser einfarbigen Fassung präsentiert sich das große Bücherregal aus Teakholz.

Der Essbereich

In der Verlängerung des Hauptwohnzimmers befindet sich der Essbereich, der auch zur Küche offen ist. Mit seiner Gartentür, seinem alten Kamin, seinem großen Tisch, der von einer Sammlung skandinavischer Stühle und 2 gelben industriellen Aufhängungen umgeben ist, die auf die Kissen des Wohnzimmers passen, ist es das ideale Theater für gesellige Abendessen!

Die Küche

In der historischen Bodenküche spielte Muriel die Karte der Nüchternheit für Möbel, indem er auf Weiß und Grau setzte. Ein Baldachin bietet auch eine schöne Perspektive auf die private Lounge und macht diesen Raum extrem hell. Die große Fenstertür öffnet sich zu einem kleinen Wintergarten mit Glasdach.

Die kleine Veranda ist der ideale Ort, um mit einem Buch und einem Tee über den Garten nachzudenken.

Die private Lounge

Neben dem Hauptwohnzimmer gibt es im Haus eine kleine Lounge, in der sich das Ehepaar und seine Kinder abends gerne treffen: Muriel hat hier eine intime und gemütliche Atmosphäre mit dunkleren Farben auf dem Boden als an den Wänden gearbeitet.

Das Elternzimmer

Im ersten Stock begrüßt die Eltern & # 39; Zimmer und die der Kinder. Die Atmosphäre ist entspannend und voller Charakter, und auch hier finden wir die Farben, die sie mag, und ihr Talent, sie zu verbinden!

Das Zimmer seines Sohnes

Um diesen Besuch zu beenden, bringe ich Sie in das Zimmer seines Sohnes. Die Stärke dieses Stücks sind zweifellos diese dunkelgrünen Wände, die fast grau sind und durch einen Hauch heller Farben erweckt wurden. Ein maskulineres Universum, in dem wir aber immer noch die Pfote der Herrin des Ortes finden!

Nochmals vielen Dank an Muriel für ihren Empfang und ihre Freundlichkeit!
Und wenn Sie den Besuch genossen haben, finden Sie sein Universum auf seinem Instagram und in seinem Online-Shop

Bildnachweis: Eine Schwalbe in den Schubladen – alle Rechte vorbehalten



Source link